bogenkauf.de

Anleitung zum Pfeile ziehen

Warum eine Anleitung um Pfeile aus der Scheibe zu ziehen?

pfeil-aus-der-scheibe-ziehen

Jeder Pfeil, der von einem Bogen abgeschossen wird, muss auch irgendwann zum Stillstand kommen. Im Idealfall ist das natürlich die Mitte der Zielscheibe. Und wenn alle Pfeile aus dem Köcher verschossen sind, dann müssen sie natürlich auch wieder zurückgeholt werden. Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.

Doch dabei kann man als Neueinsteiger viele Fehler machen. Was gibt es da zu beachten oder zu lernen? – werden einige vielleicht danken. Doch Fakt ist: Beim Herausziehen des Pfeils werden viele Fehler gemacht und dementsprechend ist das Verletzungsrisiko recht hoch. Im einfachsten Fall geht der Pfeil kaputt und Sie brauchen Ersatz. Schlimmer ist es jedoch, wenn Sie sich oder andere dabei verletzen. Deshalb zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie die eigentlich so banale Aufgabe richtig meistern können.

Wie zieht man Pfeile richtig aus der Zielscheibe?

VORCOOL Kieselgel Bogenschießen Pfeilzieher (Schwarz)
59 Bewertungen
VORCOOL Kieselgel Bogenschießen Pfeilzieher (Schwarz)*
  • Dieser Artikel ist ein Anti-Rutsch-Gel Bogenschießen Pfeil Abzieher für Recurve / Compound / traditionelle Bogen Pfeile, nimmt es weiches Kieselgel und einfach zu pfeil Material aus einem Ziel zu entfernen, ohne zu verletzen.
  • Keychain Design, schön und angenehm zu tragen.
  • Dimension: ca. 8,6 * 3,2 cm.
  • Weiches Kieselgel-Material

* Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Am Anfang ist es wichtig, die richtige Position einzunehmen. Achten Sie außerdem darauf, dass kein anderer Bogenschütze in der direkten Nähe steht. Am besten ist es wirklich, wenn immer nur einer seine Ausrüstung zurückholt. Stellen Sie sich immer neben den Pfeil und nicht dahinter. Greifen Sie den Pfeil direkt an der Einschlagsstelle und nicht etwa im Mittelteil des Schaftes oder ganz hinten. Bei Aluminiumpfeilen sollten Sie besonders vorsichtig sein, da diese sich leicht verbiegen und dann unbrauchbar werden. Die andere Hand drücken Sie gegen die Zielscheibe, damit sie nicht umfallen kann.

Erst jetzt beginnen Sie mit langsam steigernden Zug den Pfeil aus der Scheibe zu holen. Je nachdem wie tief er eingeschlagen ist und aus welchem Material der Untergrund besteht, kann es mal einfacher oder schwerer gehen. Sollten Sie häufig abrutschen oder gar keinen Erfolg haben, empfehlen wir Ihnen einen Pfeilzieher zu verwenden. Haben Sie ihn erfolgreich aus der Scheibe entfernt, dann legen Sie den Pfeil am besten erst einmal zur Seite, damit die Hand wieder frei ist für den nächsten.

Die Häufigsten Fehler beim Pfeile ziehen:

pfeilzieher-anwendung

Der oben genannte Ablauf lässt sich leicht merken und beim regelmäßigen Training mit dem Bogen anwenden. Es gibt aber auch immer wieder einige Unbelehrbare, die es besser wissen und nicht auf die grundlegenden Sicherheitsregeln achten. Am meisten wird unterschätzt, dass der Pfeil mit Wucht und nicht langsam herauskommt.

Die Grundlagen des Bogenschießens erfahren Sie auch in diesem Buch:

Kostka-Sport Bogenschießen für Einsteiger: Bogensport für Einsteiger
31 Bewertungen
Kostka-Sport Bogenschießen für Einsteiger: Bogensport für Einsteiger*
  • Bogenschießen für Einsteiger - das Lehrbuch für den perfekten Einstieg in den Bogensport
  • Der richtige Bogen, das richtige Zubehör - dieses Buch kann Ihnen viel Geld für unnützes Equipment ersparen.
  • - Sie wollen sich Ihren ersten Bogen kaufen? - Sie HABEN ihn schon gekauft, und es sind auf einmal viele Fragen da?
  • - Sie wollen dafür aber nicht unbedingt in einen Verein? Dann hilft Ihnen dieses Buch.
  • Auf 195 Seiten ein komplexes Thema leicht und verständlich erklärt.

* Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zu den häufigsten Fehlern gehören unter anderem:

  • Es wird kein oder ein zu geringer Gegendruck auf die Scheibe ausgeübt. Sie fällt nach vorn um wird samt Pfeilen beschädigt
  • Der Bogenschütze zieht den Pfeil und verletzt seinen Hintermann
  • Man steht selbst hinter dem Pfeil und verletzt sich
  • Es wurde nicht direkt an der Scheibe gegriffen, sondern weiter hinten: Der Pfeil bricht ab oder verbiegt sich