bogenkauf.de

Grundwissen Pfeile: Der Aufbau

Neben dem Bogen gehören die Pfeile zum Hauptwerkzeug des Bogenschützen. Sie haben einen wesentlichen Einfluss auf das Schießergebnis und müssen eine Menge aushalten. Denn schließlich wird ja fast die gesamte Kraft des Bogens in Sekundenbruchteilen darauf übertragen. Deshalb muss ein guter Pfeil vielen Anforderungen gerecht werden.

Als Neueinsteiger in der Kunst des Bogenschießens sollten Sie also nicht losziehen und einfach irgendwelche Pfeile kaufen. Sie werden aus verschiedenen Materialien gefertigt und immer an den Bogen und den Schützen angepasst. Außerdem kommt es auch auf den Einsatzzweck, also die Disziplin an. Deshalb geben wir Ihnen an dieser Stelle einen Überblick, wie die Geschosse aufgebaut sind und wie die einzelnen Komponenten zusammenhängen.

Eins vorweg: Ihre Pfeile werden Sie nicht ewig besitzen. Es sind Gebrauchsgegenstände, die sehr großen physikalischen Belastungen beim Abschuss und Einschlagen ins Ziel aushalten müssen. Früher oder später werden sie kaputt gehen oder zerbersten. Sie werden sich fürs Training also häufiger neue Pfeile kaufen müssen. Daher ist es für den Neueinsteiger ratsam, sich gleich direkt nach dem Bogenkauf mit dem Thema Pfeile auseinanderzusetzen.

Wie ist ein Pfeil fürs Bogenschießen aufgebaut?

Ein Pfeil ist nicht gleich immer ein Pfeil. Es gibt teilweise erhebliche Unterschiede in der Ausführung und in der Beschaffenheit. Je nachdem, wie die einzelnen Komponenten zusammengesetzt und aufeinander abgestimmt sind kann er entweder für kurze Distanzen oder auch sehr weite Schüsse verwendet werden. Die grundlegenden Bestandteile eines Pfeils fürs Bogenschießen sind unabhängig von der konkreten Ausführung aber fast immer gleich:

  • Spitze
  • Schaft
  • Befiederung
  • Nocke
Der-Aufbau-eines-Pfeils

Die Pfeilspitze ist ein kleiner Aufsatz, der vorn am Schaft befestigt wird. Das ist der Teil, der als erstes beim Schuss ins Ziel einschlägt. Sie hat Einfluss auf die Durchschlagskraft und dient als Gegengewicht, um den kompletten Pfeil auszubalancieren. Im Laufe der Menschheitsgeschichte hat man zahlreiche verschiedene Spitzen entwickelt, die allesamt einen unterschiedlichen Einsatzzweck hatten. Je schwerer die Pfeilspitze ist, desto mehr wird das Gesamtgewicht des Pfeils nach vorn verlagert. Dadurch werden die Flugeigenschaften und die Flugbahn verändert. Der Fachmann spricht bei der gezielten Gewichtsverlagerung vom sogenannten Front of Center – auch FOC genannt.

Wenn Sie Ihre Pfeile gern selbst bauen möchten oder auf der Suche nach Austausch- und Ersatzspitzen sind, dann ist Amazon hierfür eine gute Anlaufstelle:

Bestseller Nr. 1
IDEAW 12er 150 Grains Pfeilspitzen Jagdspitzen Traditionelle Außen Jagd Pfeilspitze brünierte Armbrust Bogen  brünierte  Schraubspitze Bogensport
69 Bewertungen
IDEAW 12er 150 Grains Pfeilspitzen Jagdspitzen Traditionelle Außen Jagd Pfeilspitze brünierte Armbrust Bogen brünierte Schraubspitze Bogensport*
  • Bogenschießen Länge: Ca. 6,5 cm / 2,56 Zoll Größe: 150 grain Durchmesser: ca. 0.4cm
  • Broadheads Form: Willow leaf,Material: Carbon alloy
  • 3D Schießen,Combospitze Bogensport Bogenschießen
  • Aufgrund ihrer Form, ist diese Spitze gut geeignet für die Kleintierjagd.
  • Hohe Qualität mit zarten Bezeichnung, die perfekte Wahl, um es für die Jagd / Bogenschießen oder andere Aktivitäten zu nehmen

* Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schaft-Pfeile

Der Schaft ist der Hauptbestandteil am Pfeil. Er bestimmt (abgesehen von der Nocke) den die Gesamtlänge des Pfeils. Um die richtige Länge für den Schützen zu finden, müssen Sie zuerst Ihre Auszugslänge messen und bestimmen. Ein anderes wichtiges Kriterium ist die Dicke, also der Durchmesser. Denn je dünner der Schaft ist, desto leichter ist auch der gesamte Pfeil und der Luftwiderstand ändert sich. Als Faustregel können Sie sich merken: Je kleiner der Durchmesser, desto weiter fliegt der Pfeil beim Bogenschießen. Als Materialien werden häufig Aluminium, Carbon oder auch Holz verwendet.

Bestseller Nr. 1
ZSHJG Bogenschießen Holzpfeile Holz Pfeilschaft 80cm Pfeil Welle für DIY 8mm Pfeilschaft Jagdpfeile Zubehör (24Stück)
1 Bewertungen
ZSHJG Bogenschießen Holzpfeile Holz Pfeilschaft 80cm Pfeil Welle für DIY 8mm Pfeilschaft Jagdpfeile Zubehör (24Stück)*
  • Keine Jagdspitze und Feder, nur Holzschaft für DIY
  • Alle Pfeilschäfte sind von Handwerkern mit großem Material handgemacht.
  • Hohe Qualität und haben eine gute Leistung nach dem Testen für viele Male
  • Sehr glatte, glatte und glatte Oberfläche, ideal für Schießübungen und Außenaufnahmen.
  • Paket enthalten: 12 Stück / 24 Stück zur Auswahl

* Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Befiederung

Die Befiederung dient dazu, den Pfeil in seiner Flugbahn zu stabilisieren. Zwar könnte man rein theoretisch gesehen auch ohne Federn schießen, aber der Pfeil würde dann nicht sehr weit und auch nicht sehr genau fliegen. Sie macht das Geschoss erst so richtig aerodynamisch. Ein entscheidender Faktor dabei ist die Größe. Eine große Befiederung kann den Pfeil im Flug zwar schneller und besser stabilisieren, jedoch besitzt sie auch einen höheren Widerstand in der Luft. Und dadurch kann er letztendlich nicht so weit fliegen. Bögen mit einer starken Zugkraft können das zwar recht gut ausgleichen, bei leichteren Bögen hat die Befiederung aber einen größeren Einfluss auf die Reichweite.

Bestseller Nr. 1
SHARROW 100pcs Pfeilfedern aus Kunststoff Feder für Pfeil 2" 3" 4" Fletches Fletching Vanes Bogenfedern Befiederung Gummifedern für DIY Carbonpfeile (Grün 2, 2")*
  • Material: Kunststoff, Größe: 2 "/ 3" / 4 "
  • Standards Elastizität und Härte
  • Matte Oberflächenbeschaffenheit, Plastikbehälter dunkler, einfacher zu binden
  • Perfekt für Carbonpfeile, Recurvebogen, Compoundbogen
  • Schildschnitt-Design, gute Balance-Kontrolle des Pfeils während des Schießens, Parabol-Paddel-Design kann die Geschwindigkeit der Pfeile erhöhen.

* Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nocke

Die Nocke ist der hintere Bestandteil am Pfeil. Sie ist eine Art kleine Spange, welche in die Bogensehne eingeklickt wird. Das dient dem besseren Halt und einer höheren Kontrolle beim Schuss. Wichtig ist: Nocken gibt es in verschiedenen Größen. Sie müssen so konstruiert sein, dass sie auf eine bestimmte Größe von Sehne passt. Ist die Nocke zu groß, dann kann sie nicht halten. Im umgekehrten Fall geht sie nur sehr schwer oder gar nicht einzuklicken.

Bestseller Nr. 1
ZSHJG Bogenschießen Kunststoff Pfeilnocken Einfügen Nock Pin Für Innendurchmesser 6,2mm Pfeil Welle 50 Stücke (Rot)
11 Bewertungen
ZSHJG Bogenschießen Kunststoff Pfeilnocken Einfügen Nock Pin Für Innendurchmesser 6,2mm Pfeil Welle 50 Stücke (Rot)*
  • Gute Qualität Kunststoff Pfeilnocken
  • OD: 7,6 mm; ID: 6,2 mm; Gewicht: 10 gn
  • Geeignet für 6,2 mm Innendurchmesser Pfeilwelle.
  • Reduziert den Schaden am Pfeil, verlängert das Leben des Pfeils
  • Paket enthalten: 50 stücke Einfügen pfeil nocks

* Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie Sie die richtigen Pfeile für sich finden

Alle vier Komponenten – Spitze, Schaft, Befiederung und Nocke – ergeben zusammengesetzt den fertigen Pfeil. Je nachdem, wie die einzelnen Teile aufeinander abgestimmt sind, erhält der Pfeil seine typischen Flugeigenschaften. Häufig spielen Größe, Material und Gewicht dabei eine große Rolle.

Ein echter Profi wird seine Pfeile aus den genannten Bestandteilen selbst herstellen und aufeinander abstimmen können. Für den Neueinsteiger oder den Laien ist das aber nur schwer möglich und auch gar nicht notwendig. Viele Hersteller haben diese aufwändige Arbeit und Berechnung schon für Sie übernommen und daraus solide Modelle erstellt, mit denen Sie ohne Bedenken anfangen können zu üben. Ernsthaft Gedanken über die Wahl des richtigen Pfeils sollten Sie sich erst dann machen, wenn Sie vorhaben auch längerfristig an Turnieren teilzunehmen.

Pfeile-im-Köcher

Für den Einstieg sollte es ausreichen, einen typischen Standard-Pfeil für Ihren Bogen zu verwenden. Bestimmen Sie vor dem Kauf auf jeden Fall Ihre Auszugslänge.

Eine gute Alternative zum Selbstbau von Pfeilen für Einsteiger sind auch komplette Sets. Für zahlreiche Anforderungen und Geschmäcker gibt es bereits eine große Auswahl:

Bestseller Nr. 1
10 x Man Kung 30' (76 cm) Fiberglaspfeil ø 6,9 mm Schwarz
156 Bewertungen
10 x Man Kung 30" (76 cm) Fiberglaspfeil ø 6,9 mm Schwarz*
  • '10 x Man Kung 30 (76 cm) arrow diameter 6,9 mm fibreglass black
  • 10 x Man Kung 30" (76 cm) Fiberglaspfeil Durchmesser 6,9 mm Schwarz
Bestseller Nr. 2
SHARROW 12 Stücke Carbonpfeile 34 Zoll Bogenpfeile mit Naturfedern Jagd Pfeile für Bogen 500 Spine mit Pfeilköcher für Recurvebogen Compound Bogen (Pfeile)*
  • Pfeil Körperlänge: 85 cm. Gesamtlänge: 89 cm
  • Die Nocken werden nicht durch Kleben fixiert, sondern können an Ihren Bogen angepasst werden
  • Carbon- und Zielübungspfeile für traditionellen Bogen, Compoundbogen, Recurve-Bogen und Langbogen.
  • Gute Leistung, geringer Handschock bei guter Geschwindigkeit. Außergewöhnliche Haltbarkeit für den längeren Einsatz
  • Perfekt für Zielübungen und Außenaufnahmen
Bestseller Nr. 3
6x Carbonpfeil Bogenpfeil Easton Inspire 630 ca. 31,5 zoll*
  • Der Carbonpfeil Easton Inspire bietet ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis.
  • Diese Carbonpfeile haben jetzt von Werk aus bereits eine Einschubspitze und die Nocken sind Standardnocks von Easton zum Einstecken.
  • Befiedert ist der Inspire mit ca. 2,3" langen Vanes (Kunststoffbefiederung) Die Farbe der Vanes und Nocks ist je nach Lieferung unterschiedlich und kann daher in diesem Angebot nicht gewählt werden. Wenn Sie spezielle Farben wünschen, rufen Sie uns bitte an, wir können dann nachsehen, was möglich ist.
  • Spine 630 für Bögen von ca. 30 bis 40 lbs
  • Länge von Nockboden bis Spitzenbeginn ca. 31,5 " (ca. 80 cm) Die Gesamtlänge ist ca. 1,8 cm länger.

* Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Eine wichtige Kenngröße, die Ihnen beim Training vielleicht schon einmal begegnet ist, ist der sogenannte Spinewert. Dabei handelt es sich um eine Zahl, welche angibt, wie hart oder weich ein Pfeil ist. Das hängt mit dem Flugverhalten und den physikalischen Kräften, die beim Abschuss auf den kompletten Pfeil einwirken.